Kontakt

HAHN Robotics. Wir schreiben Geschichte.

2016

HAHN Automation investiert verstärkt in die kollaborative Robotik-Sparte, gründet HAHN Robotics und bedient als erster – in enger Kooperation mit Rethink Robotics aus den USA – den deutschen Markt mit Robotern des Typs sawyer™.


 

2015

Erwerb der WEMO Automation aus Schweden. Alle roboterspezifischen Aktivitäten konzentrieren sich fortan in WEMO, eine Firma die jährlich mehr als 400 Kartesische Industrieroboter
 fertigt und eine solide Vertriebs- und Servicestruktur aufweist.

 

2010

HAHN Automation erwirbt GEIGER Handling GmbH & Co. KG mit Sitz in der Schweiz. Jährlich werden mehr als 100 Roboter unterschiedlichster Hersteller in unterschiedliche Projekte und Anwendungsbereiche integriert.

 

2007

Die REMAK Maschinenbau GmbH in Reinheim wird übernommen. Mit diesem Unternehmen kommt ein sehr erfahrener und in der Kunststoffbranche bekannter Partner zur Hähn Gruppe. 60 Mitarbeiter entwickeln und bauen Roboter und Temperiergeräte für Spritzgießmaschinen. Erste Projekte konnten erfolgreich im asiatischen Raum akquiriert und mit einem Partner realisiert werden.

 

2004

Hahn Automation beendet seine Partnerschaft als Hauptvertriebspartner mit BOSCH Robots, nachdem das Unternehmen von Stäubli aufgekauft wird. Seit 2001 wurden ca. 150 Roboter verkauft.

 

1970

In den Jahren um 1970 entwickeln GEIGER Handling GmbH & Co. KG und REMAK linieare Roboter für den Einsatz in der kunststoffverarbeitenden Industrie.